Ergotherapie

… begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkungen betroffen sind. Diesen Menschen soll es ermöglicht werden in ihrer Umwelt für sie bedeutungsvolle Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit durchführen zu können. Ziel der Ergotherapie ist es, Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung der Lebensqualität zu ermöglichen.

Dieses Ziel
… setzen wir in unserer Praxis mit handlungsorientierten Methoden und Verfahren, unter Einsatz von angepasstem Übungsmaterial, funktionellen, spielerischen, handwerklichen und gestalterischen Techniken, sowie lebenspraktischen Übungen um.
Gerne machen wir auch Haus- und Heimbesuche.

Unsere Ergotherapeuten bieten Therapien für Kinder und Erwachsene an

Ergotherapie für Kinder mit:

  • Entwicklungsverzögerung
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • AD(H)S
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lernschwierigkeiten, Teilleistungsstörungen
  • Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (LRS) & Rechenschwierigkeiten (Dyskalkulie)
  • Grob- und Feinmotorische Entwicklungsverzögerungen
  • Körperliche und geistige Entwicklungsverzögerungen

Ergotherapie für Erwachsene mit:

Neurologischen Erkrankungen

  • Schlaganfall (Apoplex)
  • Multiple Sklerose
  • M. Parkinson
  • Schädel- Hirntrauma
  • Apallisches Syndrom
  • Gedächtnisstörungen
  • Demenzielle Erkrankungen

Chirurgischen / orthopädischen Erkrankungen

Psychischen Erkrankungen

Die Therapien werden auch in englischer Sprache angeboten.